Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mein Verständnis von Medizin

Nach meinem Verständnis ist der Arzt im 21. Jahrhundert weit mehr als nur ein "Behandler von Krankheiten": Er ist vielmehr auch Berater und Coach für Gesundheit und Wohlbefinden. Welch enorme Bedeutung für den Behandlungserfolg meine und Ihre psychische Verfassung haben, habe ich erst über die Jahre lernen müssen. Ich habe deshalb umfangreiche Fortbildungen besucht und bin seit vergangenem Jahr "Mentalcoach" sowie seit Anfang 2018 "zertifizierter Hypnotiseur".

Näheres dazu finden Sie unter der Rubrik "Praxisschwerpunkte".

In meinem Fachgebiet kommen zwar viele akute Krankheitsbilder vor, die es umgehend zu behandeln gilt;  es gibt aber mindestens genauso viele chronische Beschwerdebilder, bei denen es dann im Wesentlichen um den Umgang mit der Krankheit geht oder aber um Vorbeugung und den Erhalt der Gesundheit.

Wir bemühen uns aus Überzeugung sehr, Sie bei all diesen Prozessen positiv zu motivieren, Sie sollen Spaß an dem haben, was Sie machen;  frei nach dem Motto meines Mentalcoachingausbilders: "Was nicht einfach geht, geht einfach nicht" (Thomas Baschab). Dabei bedeutet "einfach" nicht "leicht"! Aber mit der nötigen Motivation lassen sich Berge versetzen! Wir verlassen hierfür zwangsläufig eine Medizin, die nur Angst, Risikofaktoren und Vermeidung kennt und begeben uns mit Ihnen auf das Gebiet derjenigen Medizin, bei der es um den Erhalt der Lebensfreude, Vitalität und deren Erhalt für ein gesundes, langes Leben geht ("Frohmedizinstatt Drohmedizin").

Wir alle hier in unserem Team arbeiten mit Freude und als unser Patient werden Sie das spüren!