Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Dr. Mareike Knör

Studium der Humanmedizin

  • Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, 2007-2013
  • Ärztin im Praktikum:
    • Uniklinik für HNO, Erlangen
    • Innere Meidzin am Lehrkrankenhaus der Uni Zürich, Schweiz
    • im Bereich Pneumologie am Berner Rehazentrum /Lehrkrankenhaus der Uni Bern, Schweiz
    • Chirurgische Klinik Universitätsklinikum Erlangen im Bereich Unfall-, Gefäß- Kinderchirurgie uns Koloproktologie
  • Approbation, 2013

Promotion

  • Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, 2017
  • Titel: "Assoziation von humanen Papillomaviren mit Polyposis nasi et sinuum, speziell Chornanalpolypen"
  • Bewertung: "magne cum laude"

Bisherige Facharzt-Weiterbildung

  • HNO-Klinik des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen, Trier, 2016-2017
  • HNO-Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz, 2014-2015
  • Pädaudiologie und Phoniatrie der HNO-Klinik der Universitätsmedizin Mainz 2015-2016

Fort- und Weiterbildungen (Auswahl)

  • "Paediatric advanced life support = PALS", Akademie für ärztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz
  • FEES-Videoanalyse-Seminar: Fiberendoskopische Dysphagiediagnostik nach Internationalem Standard (Langmore)", Uniklinikum Giesse und Marburg
  • Berliner Laserkurs mit Qualifikation zum Laserschutzbeauftragten im Zentrum der Lasermadizin der Evangelischen Elisabeth Klinik
  • Septumplastik- und Septorhinoplastikkurs, Klinikum Neuss
  • HNO-Kongresse

 Wissenschaftliche Publikationen

Persönliche Interessen

  • Segeln
  • Wandern
  • Fahrradfahren
  • Saxophon spielen